a) Das Bewusstsein

Allgemein gilt:

 

" Bisher haben wir keine Ahnung was Bewusstsein ist,

aber wir haben wirklich richtig Probleme mit dem, was Bewusstsein tut…"

- Allgemeine Aussage der Quantenmechanik -

Eine kommunizierte Idee dazu ist:



„Wir sollten nicht fragen, was Bewusstsein ist, wir sollten fragen, was Bewusstsein tut..“


 

 - Idee einiger führender Wissenschaftler -


 

 

Ist das „ICH-Bewusstsein“ eine reine Illusion?

Eine kontrovers diskutierte Frage,

die die Ergebnisse der aktuellen
Hirnforschung aufwirft…

 

„…Wir tun nicht was wir wollen,

sondern wir wollen was wir tun…



 

 

 Gefühle sind rund 0,5 Sek. messbar, bevor sie „bewusst“ sind.

 

 

S. Vorlesung von Dr. Ansger-Beckermann

"Freier Wille, Alles nur Illusion?"

- Dekan der Fakultät für   Geschichtswissenschaften,

Philosophie & Theologie

- Präsident der Gesellschaft für analytische Philosophie

 Was bedeutet das?

 

 

…Neue Erkenntnisse werden oft als

Kränkungerfahren…

… Zu erwarten ist keine Revision des Menschenbildes,

sondern eine Verbesserung unseres Verständnisses

der zentralen menschlichen Fähigkeiten...

…Es geht nicht darum, alle Bilder zu ändern,

sondern das Verständnis dazu…

… Es ist reine Sache der Determination…

 

& manche Determinationen hören
sich einfach paradox an,
wie zum Beispiel in Frage zu stellen,

ob ich ein individuelles Bewusstsein habe…

...oder nicht…

…oder nicht?…

 

 

 

wenn mein Gefühl nicht `ICH` bin,

wer ist dann mein Gefühl? ...

& wer bin dann ICH?...



Vorlesung von

Dr. Michael Pauen

"Die Zukunft der Hirnforschung

Kurz: Die Wissenschaft hat erforscht, dass der `freie Wille` nicht der freie Wille ist, der wir dachten, dass er es ist.

"...Letztendlich ist doch alles nur ein Ergebnis der Physik..."

(Hawking: „Der große Entwurf)

…dieser Aussage geht die Neurowissenschaft (Gehirnforschung)

absolut konform…

Das bedeutet:

Wir müssen ganz dringend ein neues Verständnis davon entwickeln:

  • was der freie Wille ist,
  • was der freie Willen tut &
  • was er bedeutet.

 

Haben wir diese Frage für uns beantwortet,

wissen wir wer wir sind &

welche Funktion wir haben.